Die finanzielle Förderung

Die Preisträger werden von einer Experten-Jury ermittelt. Jedes der Gewinnerprojekte wird mit bis zu 4.000 Euro gefördert. Die Preisgelder müssen nachweislich projektbezogen verwendet werden.

Nach der Auswahl durch die Jury geht es los mit der Umsetzung der Projekte, die bis 31. Mai 2022 realisiert sein müssen. 

Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen einer feierlichen Abschlussveranstaltung, in der die einzelnen Projekte präsentiert werden. Unsere Medienpartner – der Zollern-Alb-Kurier und der Schwarzwälder Bote – werden außerdem regelmäßig über die umgesetzten Aktionen berichten.

Jetzt bewerben »